Aktuelles

Intensivierung der Video- und Telefonsprechstunde

Um unsere Patienten sowie Mitarbeiter vor Ort zukünftig noch besser schützen zu können, wird unser Service über die Video- und Telefonsprechstunde (im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten) ab dem 09.11.2020 weiter intensiviert. Um Ihnen die Nutzung der Videosprechstunde für Sie so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir daher den Ablauf in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie zusammengefasst.

Grippeschutz: Impfstoff eingetroffen

Ab sofort können unsere Patienten mit dem Vierfach-Grippeimpfstoff für die Standardimpfung gegen Influenzaviren immunisiert werden. Bringen Sie dafür bitte Ihren Impfpass mit, damit wir zusätzlich Ihren allgemeinen Impfstatus überprüfen können.

Quartalsabschlussarbeiten

Am Mittwoch, dem 30.09.2020, ist das MVZ ab 10.30 Uhr wegen Quartalabschlussarbeiten geschlossen.

Technische Modernisierungsmaßnahmen: Videosprechstunde - einschließlich Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Ab sofort kann die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für bis zu sieben Kalendertage auch per Videosprechstunde erfolgen, sofern der Versicherte in unserem MVZ bekannt ist.
Wir freuen uns, Ihnen dieses ebenfalls ermöglichen zu können. Unsere Videosprechstunden finden dienstags und donnerstags statt.
Die Anmeldung zur Videosprechstunde nehmen Sie bitte über unsere Homepage oder per Mail (Standort Styrum / Standort Heißen) vor.
Es werden dafür Ihrerseits eine gültige E-Mailadresse, eine Computerkamera sowie Lautsprecher benötigt.

Technische Modernisierungsmaßnahmen: Onlineterminvereinbarung

Ab sofort können Termine zur Videosprechstunde und Sprechstunde vor Ort in Mülheim-Heißen (Karin Kurzina-Haydn) sowie Mülheim-Styrum (Sara Karimi, Stefan Pfannkuch) gerne auch direkt online vereinbart werden. Dafür wurde ein neues Anfragefeld "Onlineterminvereinbarung" geschaffen.