Aktuelles

Vielzahl telefonischer Nachfragen nach Covid-19-Impfung

Liebe Patientin, lieber Patient,
unsere gerade erweiterte Telefonanlage ist dem Anfragenansturm auf die Covid-19-Impfung leider nicht gewachsen. Unsere telefonische Erreichbarkeit ist damit nahezu zusammengebrochen.
Wir bitten daher, Nachfragen nach der Covid-19-Impfung ausschließlich per Mail oder über unsere Website zu stellen.
Auch für andere Anfragen stehen Ihnen diese Kommunikationswege zur Verfügung. Wir melden uns dann bei Ihnen.
Danke für Ihr Verständnis.

Standorterweiterung Ihres MVZ Hausärzte Ruhr

Liebe Patientinnen und Patienten,
wir teilen mit, dass wir Sie ab dem 01.04.2021 auch in Oberhausen-Mitte in der Alsenstraße 41 in 46045 Oberhausen hausärztlich betreuen können.
Wir ziehen jedoch in modernisierte barrierefreie Räumlichkeiten direkt in der Nähe um und dürfen Sie dann ab dem 01.07.2021 in der Helmholtzstraße 112 begrüßen.

Bitte beachten Sie, dass zur Verbesserung der Servicequalität zum 01.04.2021 in allen Standorten auf durchgehende Öffungszeiten umgestellt wurde. Die Öffnungszeiten sind ab dem 01.04.21 wie folgt:

In Mülheim-Styrum (unverändert):

Montags:07.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstags:07.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwochs:07.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Donnerstags:07.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitags:07.00 Uhr bis 14.00 Uhr


In Mülheim-Heißen:

Montags:08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstags:08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwochs:08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstags:08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitags:08.00 Uhr bis 13.00 Uhr


In Oberhausen-Mitte:

Montags:08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstags:08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwochs:08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstags:08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitags:08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Quartalsabschlussarbeiten

Am Mittwoch, dem 31.03.2020, ist das MVZ ab 10.30 Uhr wegen Quartalabschlussarbeiten geschlossen.

Kostenlose wöchentliche Covid-19-Schnelltests für alle Bürger

Seit heute können wir allen Interessierten maximal einmal pro Woche einen kostenlosen Covid-19-Schnelltest anbieten. Das Ergebnis steht schon am selben Tag zur Verfügung.

Im Falle eines positiven Abstriches würde, wiederum kostenfrei, zur Bestätigung ein PCR-Abstrich folgen.

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an oder nutzen Sie eine der anderen vielzähligen Kontaktmöglichkeiten.

Aktualisierung des Coronaimpffahrplans

Liebe Patientinnen und Patienten,

der Coronaimpffahrplan wurde aktualisiert, sodass nun mehr Menschen der Priorisierungsgruppe 2 zugeordnet werden. im Folgenden möchten wir den aktuellen Stand zusammenfassen.
Wie bisher wird in vier Priorisierungsgruppen (1 bis 4) eingeteilt. Diese Gruppen erhalten der Reihe nach von 1 bis 4 ein Impfangebot. Die Zuteilung erfolgt vor allem über das Alter oder gewisse Grunderkrankungen:

Priorisierungsgruppe 1:
• Alter ab 80 Jahren

Priorisierungsgruppe 2:
• Alter ab 70 Jahren
• Alter unter 70 Jahren mit Bescheinigung über das Vorliegen von mind. einer der folgenden Grunderkrankungen:
            • Demenz
            • geistige Behinderung
            • Z.n. Organtransplantation
            • Trisonomie 21
            • schwere psychiatrische Erkrankung (bipolare Störung, Schizophrenie, schwere Depression)
            • Krebserkrankung mit Remissionsdauer weniger als fünf Jahren
            • Chronische Lungenerkrankung (interstitielle Lungenerkrankung, COPD, Mukoviszidose, NICHT Asthma bronchiale)
            • Übergewicht mit Body-Mass-Index über 40
            • Diabetes mellitus mit HbA1c ≥ 7,5%
            • Chronische Nierenerkrankung
            • Chronische Lebererkrankung
            • Einzelfallentscheidung bei aufgrund besonderer Umstände bestehenden mindestens hohen Risikos eines schweren Krankheitsverlaufes durch Covid-19
• bis zu zwei Personen mit engem Kontakt zu einer Person aus o.g. Priorisierungsgruppe 2, welcher von dieser Person schriftlich bestimmt werden

Priorisierungsgruppe 3:
• Alter ab 60 Jahren
• Alter unter 60 Jahren mit Bescheinigung über das Vorliegen von mind. einer der folgenden Grunderkrankungen:
            • Übergewicht mit Body-Mass-Index über 30
            • Diabetes mellitus mit HbA1c < 7,5%
            • Asthma bronchiale
            • Chronische Herzkrankheit (KHK)
            • Arrythmie, Vorhofflimmern
            • Herzinsuffizienz
            • Zerebrovaskuläre Erkrankungen / Schlaganfall
            • Krebserkrankung mit Remissionsdauer von mehr als fünf Jahren
            • Chronisch entzündliche Darmerkrankung
            • Autoimmunerkrankung
            • Rheumatische Erkrankung
            • Immundefizienz
            • HIV-Infektion
            • Einzelfallentscheidung bei aufgrund besonderer Umstände bestehenden mindestens erhöhten Risikos eines schweren Krankheitsverlaufes durch Covid-19
• bis zu zwei Personen mit engem Kontakt zu einer Person aus o.g. Priorisierungsgruppe 3, welcher von dieser Person schriftlich bestimmt werden

Priorisierungsgruppe 4:
• Alle Menschen auf die o.g. Kriterien nicht zutreffen


Die Zeitpunkte an denen die jeweils nächste Priorisierungsgruppe an der Reihe ist, sind noch nicht bekannt. Um die Abläufe für Sie so reibungslos wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen jedoch bei Vorliegen einer der o.g. Erkrankungen, sich schon jetzt von uns eine für Sie kostenlose Bescheinigung ausstellen zu lassen. Sprechen Sie uns dafür gerne an oder nutzen Sie eine der anderen vielzähligen Kontaktmöglichkeiten.